Niels Laupert – WHATEVER HAPPENS

0 Comments

Niels Laupert studierte ab 1997 zunächst „Produktion und Medienwirtschaft“ und anschließend „Kino- und Fernsehregie“ an der „Hochschule für Fernsehen und Film München“. Abschluss mit Diplom in 2002 und 2006. Seit 1998 ist Niels außerdem als Autor, Regisseur und Produzent für mehr als 80 Werbespots, Musikvideos und Kurzfilme verantwortlich. Sein erster Kinofilm „Sieben Tage Sonntag“ wurde auf zahlreichen nationalen und internationalen Festivals aufgeführt und ausgezeichnet und war 2008 in den deutschen Kinos zu sehen. Zusammen mit Benjamin Grosch gründet Niels Laupert 2013 die Produktionsfirma JUMPSEAT.

Wir freuen uns besonders mit Niels Laupert und WHATEVER HAPPENS unseren ersten Talkgast des „Audi Director’s Cut“ 2017 ankündigen zu können.
WHATEVER HAPPENS setzt da ein, wo andere Liebesfilme aufhören und beschreibt in zwei miteinander verknüpften Zeitebenen die vermeintlich letzte Nacht eines Paares. An diesem Wendepunkt ihres Lebens erinnern sich Hannah und Julian an vergangene Entscheidungen, Erwartungen und Versprechen. Schließlich realisieren beide, dass die wichtigsten Entscheidungen im Leben immer wieder neu hinterfragt werden müssen und, dass manchmal das Ende auch ein neuer Anfang sein kann…

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.