„Audi Director´s Cut“ und „Movie Meets Media“ mit Kick & Glamour in den Sommer!

Zwei traditionelle Premium-Events werden anlässlich des Filmfest München vereint. Auf der Praterinsel feiern der „Audi Director´s Cut“ und „Movie Meets Media“ am 30. Juni 2018 gemeinsam Premiere. In lauschiger Atmosphäre wird der Außenbereich zur gemütlichen Lounge für Gespräche und im Innenbereich wird ordentlich gefeiert! Bei der diesjährigen „Audi Director’s Cut“- Talkrunde werden wieder hochkarätige Regisseure…

Das Programm-Highlight der „Movie meets Media“

Traumhafte Neuheiten zur Berlinale 2018! Neben dem Wochentag änderte sich in diesem Jahr ebenso die Location – ein großes Comeback inklusive! Im berühmtesten Hotel Deutschlands, dem Hotel Adlon Kempinski, wurde am 18. Februar 2018 eine einzigartige Rückkehr gefeiert: Der exklusive „Director’s Cut“ hat nach fünf Jahren Auszeit wieder seinen Weg in die Hauptstadt gefunden. Glamour…

Impressionsvideo „Audi Director’s Cut“ 2017

Der „Audi Director’s Cut“ fand in diesem Jahr am 25. Juni 2017 bereits zum elften Mal in Folge statt. Von Sören Bauer ins Leben gerufen, hat sich die Veranstaltung seit ihrer Premiere im Jahr 2006 zu einem wahren Highlight des Filmfests München und einem der wichtigsten Gettogether der filmschaffenden Medienszene entwickelt. Das Geheimnis des Erfolges: Hier gibt es exklusive…

Video Director’s Cut Talk 2017

Sky-Moderator Sebastian Höffner führte beim „Audi Director’s Cut“ 2017 durch eine illustre Gesprächsrunde, in der Regisseurin Jule Ronstedt spannende Einblicke in die Arbeit an ihrem neuen Film „Maria Mafiosi“ gab, Kino-Star Ken Duken schilderte eindrücklich die Arbeit an seinem Regiedebüt, dem Thriller „Berlin Falling“, der im Rahmen des Filmfest München gezeigt wird. Niels Laupert sprach…

Video Director’s Cut Talk 2016

Am 25. Juni 2016 trafen auf der Praterinsel erneut Entscheider der Film- und Fernsehbranche, Schauspieler, Caster und Regisseure aufeinander, um beim „Audi Director’s Cut“ zu networken. Absolutes Highlight war der Branchentalk mit den Regisseuren Felix Fuchssteiner, Katharina Schöde, Robert Thalheim, Peter Ladkani und Martin Schreier, die ihre neuesten Projekte vorstellten.

Kundschafter des Friedens

So heißt der neue Film von Robert Thalheim, bei dem der gebürtige Berliner Regisseur und Drehbuchautor zugleich ist. Im Alter nicht mehr gebraucht zu werden. Mit diesem Hauptthema beschäftigt sich der Film, verpackt in einer witzigen Agentenkomödie. Jochen Falk (Henry Hübchen), ehemaliger Top-Spion der DDR und mittlerweile Pensionär, soll dem BND bei einer heiklen Mission…

Katharina Schöde & Felix Fuchssteiner setzen auf Edelsteine

Nach „Rubinrot“ und „Saphirblau“ ist „Smaragdgrün“ der dritte und letzte Teil in der Reihe der erfolgreichen deutschen Fantasy-Buchverfilmung. Unter der Regie von Katharina Schöde und Felix Fuchssteiner müssen Gwendolyn Shepard (Maria Ehrich) und Gideon de Villiers (Jannis Niewöhner) mit Hilfe eines Chronografen erneut durch die Zeit reisen, um Aufträge für die geheime Vereinigung ihrer Familien…

CRO – Unsere Zeit ist jetzt

Es ist auch die Zeit von Martin Schreier. Denn dieses Jahr bringt der deutsche Regisseur den Film über den titelgebenden Rapper in die deutschen Kinos. In dem Film spielt CRO sich selbst. Der Rapper plant einen eigenen Kinofilm und ruft kurzerhand Fans und Profis zu einem offenen Pitch-Wettbewerb auf. Dabei werden ihm drei völlig unterschiedliche…

Peter Ladkani: Cape Town

Als Stuntman seine Film-Karriere auf den Philippinen starten? Das können nicht viele Regisseure von sich behaupten! Bei Peter Ladkani ist es aber genau so gelaufen. Hier wirkte er zu Beginn in Filmen wie „Born on the 4th of July“ (1989) neben Superstar Tom Cruise, „Return from the River Kwai“ (1989) und „Delta Force 2“ (1990)…

Video Director’s Cut Talk 2014

Uwe Boll, Dominik Graf, Ute Wieland, Ralf Hüttner und Baran Bo Odar stellten Ende Juni beim „Audi Director’s Cut“ in München ihre anstehenden Projekte vor. Und sprachen Klartext. Wo Baran Bo Odar die besten Ideen kommen, warum Uwe Boll antiamerikanische Filme macht und wie Hannelore Elsner in den Film von Ute Wieland kam, sehen Sie…

Director’s Cut 2013

So feierten Stars, Politiker , Film – und Fernsehleute sowie Wirtschaftsentscheider beim „Audi Director’s Cut am 29. Juni 2013 auf der Praterinsel in München. “ template=“/home/soerenba/public_html/directorscut-event.de/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/ngglegacy/view/gallery.php“ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]