Video Director’s Cut Talk 2017

Sky-Moderator Sebastian Höffner führte beim „Audi Director’s Cut“ 2017 durch eine illustre Gesprächsrunde, in der Regisseurin Jule Ronstedt spannende Einblicke in die Arbeit an ihrem neuen Film „Maria Mafiosi“ gab, Kino-Star Ken Duken schilderte eindrücklich die Arbeit an seinem Regiedebüt, dem Thriller „Berlin Falling“, der im Rahmen des Filmfest München gezeigt wird. Niels Laupert sprach über seine Tragikomödie „Whatever Happens“. Auch Markus Goller bot reichlich Gesprächsstoff, hat er doch gleich zwei Filme in Arbeit: „Simpel“ und „25 km/h“.