Claudia Garde mit „Ottilie von Faber Castell“

Die Regisseurin Claudia Garde begann ihre Karriere in der Filmbranche als Schauspielerin. Nachdem die gebürtige Bremerin in Paris und London ihre Schauspielausbildung abgeschlossen hatte, spielte sie im Ausland auf verschiedenen Theaterbühnen, wie dem Théâtre de l’épée de Bois. Anschließend kehrte sie nach Deutschland zurück, um Drehbuch und Regie an der „Filmakademie Baden- Württemberg“ zu studieren….

„Audi Director´s Cut“ und „Movie Meets Media“ mit Kick & Glamour in den Sommer!

Zwei traditionelle Premium-Events werden anlässlich des Filmfest München vereint. Auf der Praterinsel feiern der „Audi Director´s Cut“ und „Movie Meets Media“ am 30. Juni 2018 gemeinsam Premiere. In lauschiger Atmosphäre wird der Außenbereich zur gemütlichen Lounge für Gespräche und im Innenbereich wird ordentlich gefeiert! Bei der diesjährigen „Audi Director’s Cut“- Talkrunde werden wieder hochkarätige Regisseure…

Video Director’s Cut Talk 2017

Sky-Moderator Sebastian Höffner führte beim „Audi Director’s Cut“ 2017 durch eine illustre Gesprächsrunde, in der Regisseurin Jule Ronstedt spannende Einblicke in die Arbeit an ihrem neuen Film „Maria Mafiosi“ gab, Kino-Star Ken Duken schilderte eindrücklich die Arbeit an seinem Regiedebüt, dem Thriller „Berlin Falling“, der im Rahmen des Filmfest München gezeigt wird. Niels Laupert sprach…

Jule Ronstedt – Maria Mafiosi

Während ihres Schauspielstudiums wurde Jule Ronstedt im Jahr 1994 mit der Fernsehserie „Aus heiterem Himmel“ über Nacht bekannt. Danach widmete sie sich verstärkt dem Theater und bekam nach fünf Jahren als Ensemblemitglied unter Dieter Dorn an den Münchener Kammerspielen mehrere Kinohauptrollen. Schon seit 1998 ist Jule Ronstedt als Theaterregisseurin und Autorin tätig. In ihrem neuen…

Sebastian Höffner moderiert den Director’s Cut

Sport, Unterhaltung, Jugend, Lifestyle, Kino, Fernsehen – es gibt kein Genre, das Sebastian Höffner nicht beherrscht! Die Wandlungsfähigkeit des gebürtigen Bochumers ist nur ein Grund, warum wir stolz darauf sind, ihn als diesjährigen Moderator des „Audi Director’s Cut“-Talk begrüßen zu können. Einer aus 5000 – im Sommer 2001 begann die TV-Karriere Höffners, als er für…

Markus Goller – Simpel

Der Münchener Regisseur und Filmeditor, geboren im Jahr 1969, begann seine Filmkarriere Anfang der 90er Jahre hauptsächlich als Editor für Kurz-, Werbe- und Dokumentarfilme. Ab 1996 fing er als Schnittassistent bei der Münchener Filmproduktion an und wurde noch im selben Jahr Regisseur. 2002 übernahm Markus Goller erstmals Regie für den Film „Planet B: Mask under…

Ken Duken – BERLIN FALLING

Schon mit 18 Jahren stand der begehrte Kino- und TV-Schauspieler und mehrfacher Preisträger Ken Duken vor der Kamera. Seine Affinität für das Schauspielern, bekam er bereits von seiner Mutter, Schauspielerin Christina Loeb, in die Wiege gelegt. Seine erste große Rolle auf einer Kinoleinwand spielte Duken 1999 in Friedemann Fromms Schlaraffenland. 2003 inszenierte Duken den Kurzfilm…

Niels Laupert – WHATEVER HAPPENS

Niels Laupert studierte ab 1997 zunächst „Produktion und Medienwirtschaft“ und anschließend „Kino- und Fernsehregie“ an der „Hochschule für Fernsehen und Film München“. Abschluss mit Diplom in 2002 und 2006. Seit 1998 ist Niels außerdem als Autor, Regisseur und Produzent für mehr als 80 Werbespots, Musikvideos und Kurzfilme verantwortlich. Sein erster Kinofilm „Sieben Tage Sonntag“ wurde…

Kundschafter des Friedens

So heißt der neue Film von Robert Thalheim, bei dem der gebürtige Berliner Regisseur und Drehbuchautor zugleich ist. Im Alter nicht mehr gebraucht zu werden. Mit diesem Hauptthema beschäftigt sich der Film, verpackt in einer witzigen Agentenkomödie. Jochen Falk (Henry Hübchen), ehemaliger Top-Spion der DDR und mittlerweile Pensionär, soll dem BND bei einer heiklen Mission…

Katharina Schöde & Felix Fuchssteiner setzen auf Edelsteine

Nach „Rubinrot“ und „Saphirblau“ ist „Smaragdgrün“ der dritte und letzte Teil in der Reihe der erfolgreichen deutschen Fantasy-Buchverfilmung. Unter der Regie von Katharina Schöde und Felix Fuchssteiner müssen Gwendolyn Shepard (Maria Ehrich) und Gideon de Villiers (Jannis Niewöhner) mit Hilfe eines Chronografen erneut durch die Zeit reisen, um Aufträge für die geheime Vereinigung ihrer Familien…

Peter Ladkani: Cape Town

Als Stuntman seine Film-Karriere auf den Philippinen starten? Das können nicht viele Regisseure von sich behaupten! Bei Peter Ladkani ist es aber genau so gelaufen. Hier wirkte er zu Beginn in Filmen wie „Born on the 4th of July“ (1989) neben Superstar Tom Cruise, „Return from the River Kwai“ (1989) und „Delta Force 2“ (1990)…

Video Director’s Cut 2015

Am 27. Juni 2015 kam beim “Audi Director’s Cut“ die Elite der Film- und Fernsehbranche wieder auf der Praterinsel in München zusammen. Sky-Moderatorin Aline von Drateln und „Blickpunkt:Film“-Chefredakteur Ulrich Höcherl führten durch den in Deutschland einzigartigen Branchen-Talk, bei dem sich die Regisseure Florian Cossen („Coconut Hero“), Jochen Alexander Freydank („Kafkas Der Bau“), Mark Monheim („About…

Video Director’s Cut Talk 2014

Uwe Boll, Dominik Graf, Ute Wieland, Ralf Hüttner und Baran Bo Odar stellten Ende Juni beim „Audi Director’s Cut“ in München ihre anstehenden Projekte vor. Und sprachen Klartext. Wo Baran Bo Odar die besten Ideen kommen, warum Uwe Boll antiamerikanische Filme macht und wie Hannelore Elsner in den Film von Ute Wieland kam, sehen Sie…

Director’s Cut 2013

So feierten Stars, Politiker , Film – und Fernsehleute sowie Wirtschaftsentscheider beim „Audi Director’s Cut am 29. Juni 2013 auf der Praterinsel in München. “ template=“/home/soerenba/public_html/directorscut-event.de/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/ngglegacy/view/gallery.php“ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]